Youtube Gewinnspiel


Hallo da draußen :)

Ich poste immoment leider nicht viel. Was ihr immer seht sind meine Rezensionen, aber meine Neuzugänge aus dem Februar stehen auch schon in den Startlöchern. Dann kommen noch die aus dem März und aus dem April sind dann wahrscheinlich auch schon fällig :D

Aber darum soll es heute auch gar nicht gehen.
Heute möchte ich euch mein Video vorstellen.

Ich habe auf meinem Youtube Channel die 500 Abos erreicht und veranstalte daher ein Gewinnspiel in dem ich 6 Bücher verlose.

Vielleicht möchte der eine oder andere von euch ja gerne noch mitmachen? ;)





Kommentieren geht aber nur unter dem Youtube Video direkt.

Viel Spaß ;)

Rezension: Caraval - Stephanie Garber


Vielen lieben dank an den IVI - Piper Verlag für dieses Rezensionsexemplar.






Titel: Caraval - Es ist nur ein Spiel
Autor: Stephanie Garber
Broschur: 395 Seiten
Preis: 14,99€
Verlag: IVI
Reihe: Band 1 von 5
Erscheinungstermin: 20.03.17
Genre: Jugendbuch





Scarlett und Donatella Dragna leiden unter ihrem Tyrannischen Vater. Er hat grausame Bestrafungen für die Schwestern. Es gibt keinen Ausweg, denn schon ein Fluchtversuch vor Jahren scheiterte und die Schwestern können ihre Insel Trisda nicht verlassen.
Scarlett, die ältere der beiden, schreibt über Jahre dem Veranstalter von Caraval, einem magischem Spiel, Briefe.
Doch auf eine Antwort muss sie lange verzichten bis sie eines Tages eine Einladung zu den Spielen von Caraval erreicht. Ihre Schwester, ein Begleiter und sie machen sich auf den Weg zu der Insel von Meister Legend, dem Veranstalter der Spiele.
Scarlett erhofft sich eine Rettung vor ihrem Vater, doch alles kommt ganz anders.

Das Cover

Ich liebe das Cover. Diese ganzen Farben finde ich super, und das obwohl ich normalerweise kein Fan von vielen verschiedenen Farben bin. 
Wenn es anfasst hebt es sich auch ein bisschen ab. 

Meine Meinung

Bisher habe ich von dem Buch noch nicht allzu viel gehört, oder eher gesagt gar nichts. Umso neugieriger war ich natürlich auf den Inhalt. Der Klappentext hörte sich schonmal vielversprechend an, aber so wirklich etwas darunter vorstellen konnte ich mir nichts.

Ich war richtig aufgeregt als es dann losging. 
Mir hat der Schreibstil gleich sehr gut gefallen. Ich konnte schnell und flüssig lesen und trotz der doch meist Wirren Gedankengänge mir einiges gut vorstellen.

Anderes dann wiederum aber nicht. Es war aber eine gute Mischung aus beidem, sodass ich nie ganz im Dunkeln saß.

Trotz der Tatsache das ich das Buch recht schnell lesen konnte habe ich doch ziemlich lange daran gesessen weil ich oft nicht das Bedürfniss hatte, danach zu greifen.

Was mich auch immer wieder etwas gestört hat, war die Protagonistin Scarlett oder eher ihre Angst.
Natürlich kann man nicht angstfrei durch Leben gehen, und gerade bei einem solch Tyrannischen Vater ist das noch schwerer, aber ich finde das sie an eingien Stellen schon wieder zu ägnstlich war.

Ich habe auch leider keinen wirklichen Draht zu den Charaktere bekommen. Ich mochte sie zwar, aber irgendwas hat mir dann doch gefehlt. Vor allem mit Julian konnte ich mich so gar nicht identifizieren.
Viele der Nebencharaktere fand ich gut gestaltet, wie z.B Dante oder Aiko. Die beiden mochte ich sehr gerne. Andere wiederum hätten meiner Meinung nach noch mehr in den Vordergrund rücken können.

Ich war das Buch über oft auch verwirrt, wobei ich mir denke dass das manches Mal auch extra so sein sollte, da man nicht hinter das Spiel von Caraval schauen sollte. Das fand ich auch ausnahmsweise mal gar nicht schlimm weil es eben zu der Geschichte des Buches passte und man konnte besser mit Scarlett mitfiebern weil es ihr ähnlich ging wie uns.

Was mir auch aufgefallen ist: Hatte ich das Buch mal einen Tag lang nicht in der Hand, war es schwer für mich wieder in die Geschichte herinzufinden, obwohl ich damit sonst eher nicht meine Probleme habe.

Das Ende wiederum fand ich dann ziemlich interssant, an einigen Stellen vielleicht etwas zu dramatisch, aber alles in allem spannend und unvorhersehbar.

Da es im englischen bereits 5 Bände gibt, gehe ich mal davon aus, dass sie auch übersetzt werden. Ich frage mich was in den anderen Teilen noch passieren soll. Sicherlich sind es andere Charaktere, denn wenn es die gleichen wären, dann würde es ja nicht mehr spannend sein. Aber ich bin gespannt und werde auch den zweiten Teil gerne lesen.

Das Buch bekommt von mir 

3,5 von 5 Sternen

Kennt ihr das Buch schon?
Ich hoffe das euch die Rezesion gefallen hat.
Eure 

Maddy 

  

Rezension: Ein Hauch von Schicksal - Lara Wegner








Titel: Ein Hauch von Schicksal
Autor: Lara Wegner
Taschenbuch: 259 Seiten
Preis: 12,90€
Verlag: Drachenmond
Reihe: Einzelband
Erscheinungstermin: 04.05.16
Genre: Dystopie





Grace Rivers hat bei einem schrecklichen Unfall ihre gesamte Familie auf einen Schlag verloren. Sie ist die einzige, die überlebt hat und es frisst ein riesiges Loch in ihr Leben. Manchmal wünscht sie sich, das sie ebenfalls in dem Flugzeug gesessen und mit ihrer Familie gestorben wäre.
In einem Brief findet sie ein Amulett, das ihre Schwester getragen hat und Wünsche erfüllen soll.
Grace wünscht sich ein neues Leben, egal wann, egal wo.
Am nächsten Morgen wacht sie im 17 Jahrhundert auf und steht kurz vor einer Hochzeit und einem Nervenzusammenbruch.


Rezension: Evolution 2 - Thomas Thiemeyer (Spoilerfrei)


Vielen lieben dank an den Arena Verlag für das zur Verfügung gestellt Rezensionsexemplar.





Titel: Evolution - Der Turm der Gefangenen
Autorin: Thomas Thiemeyer
Hardcover: 369 Seiten
Preis: 16,99€
Verlag: Arena
Reihe: Band 2 von3
Erscheinungstermin: 03.01.17
Genre: Jugendbuch/Dystopie





Da es sich hier um einen zweiten Teil handelt, erzähle ich euch den Inhalt aus dem ersten.


Jem und Lucie fahren auf einen Schüleraustausch. Am Flughafen verpassen sie schon fast ihren Flug, schaffen es dann in letzter Sekunde aber doch noch. Plötzlich geraten sie mit ihrem Flugzeug in Turbulenzen und müssen in Denver Notlanden. Als sie jedoch aus dem Flugzeug steigen, sieht auf einmal alles ganz anders aus. Sie scheinen nicht im richtigen Denver zu sein, denn die ganze Statd ist ein einziger Trümmerhaufen und überwuchert von Pflanzen und Gestrüpp.
Zusammen mit einigen anderen Jugendlichen machen sich Lucie und Jem auf die Suche nach Antworten und stoßen dabei auf das ein oder andere erschreckende Ergebnis.


Rezension: Animox - Das Auge der Schlange (Spoilerfrei)










Titel: Animox - Das Auge der Schlange
Autorin: Aimée Carter
Hardcover: 350 Seiten
Preis: 14,99€
Verlag: Oetinger
Reihe: Band 2 von 5
Erscheinungstermin: 20.03.17
Genre: Fantasy/Jugendbuch






Da es sich um einen zweiten Teil handelt, schreibe ich euch den Klappentext aus Band eins.

Krieg der Tierwandler: Als Ratten seine Mutter entführen und sein Onkel sich in einen Wolf verwandelt, wird dem 12-jährigen Simon in Aimée Carters "Animox" klar: Seine Familie zählt zu den sogenannten Animox – Menschen, die sich in mächtige Tiere verwandeln können. Und schon steckt er mitten im erbitterten Krieg der fünf Königreiche der Animox. Ob Simon ein Nachfahre des „Beast King“ ist, der sich in alle fünf Tierarten verwandeln kann?Eine Heldengeschichte mit Warrior-Cats-Appeal

Das Cover

Want to Read: März 2017



Hallo heute habe ich meinen Want to Read für euch. Ich bin mal wieder etwas spät dran, aber was solls :D



Im Großen und Ganzen sieht er fast genauso aus wie im Februar, aber ich zeige ihn euch trotzdem mal, auf der Liste stehen dieses mal 6 Bücher.


Bücherhasser und was mir noch so im Kopf rumschwirrt


Hallo, heute habe ich einmal einen etwas ernsteren Post für euch, der mich schon seit längerem beschäftigt und den ich nun wegen eines Ereignisses unbedingt mit euch teilen möchte.

Als erstes würe ich euch gerne eine kleine Geschichte erzählen.


Rezension: Abendsonne - Jennifer Wolf





Titel: Abendsonne - die Wiedererwählte der Jahreszeiten
Autorin: Jennifer Wolf
Taschenbuch: 282 Seiten
Preis: 7,99€
Verlag: Carlsen Impress
Reihe: Band 2 von 4
Erscheinungstermin: 20.10.16
Genre: Fantasy/Dystopie





Nur noch ein kleinder Landstreifen der Erde ist bewohnbar, der Rest liegt unter einer dicken Schneedecke verborgen.
In dieser Welt leben die Hüterinnen, von denen eine dazu auserwählt wird, das Gleichgewicht der Natur aufrecht zu erhalten.
Die Göttin Gaia wählt alle 100 Jahre ein Mädchen aus den Hüterinnen aus, die sich zwischen einem ihrer vier Söhne entscheiden muss und ihr Leben 100 Jahre an diesen bindet.
Der Frühling, der Sommer, der Herbst und der Winter stehen zu Auswahl.
Doch dieses Jahr trifft es nicht eine der Hüterinnen, sondern ein normales Mädchen aus dem Dorf Hemara.


Rezension: Die Bärentöterin - Maya Shepherd







Titel: Promise - Die Bärentöterin
Autorin: Maya Shepherd
eBook: ca. 188 (je nach Gerät)
Preis: 3,99€
Verlag: Self Published
Reihe: Band 1 von3
Erscheinungstermin:12.04.17
Genre: Jugendbuch/Dystopie





Nea lebt in einer Welt in der eine Seuche fast alles Leben dahin gerafft hat. Auch ihre Eltern und Familie sind an den Folgen dieser Epedemie gestorben.
Die Städte liegen in Trümmern, es gibt keinen Strom noch fließend Wasser.
Die Welt wird von Gangs beherrscht.
Inmitten diesem Nichts lebt Nea. Sie hat von der einzigen, scheinbar noch intakten Stadt gehört: Promise. Neas Ziel ist es, die Stadt zu erreichen und sich ein neues Leben aufzubauen, doch in Promise sind nur diejenigen willkommen, die der Stadt auch einen Nützen bringen.


Rezension: Icons - Margaret Stohl


Vielen dank an den Fischer Verlag für das zur Verfügung gestellte Buch.




Titel:Icons - Dein Herz schlägt nur mit ihrer Erlaubnis
Autorin: Margaret Stohl
Broschur: 406 Seiten
Preis:14,99€
Verlag: FJB
Reihe: Band 1 von 2
Erscheinungstermin: 23.02.17
Genre: Jugendbuch/Dystopie





In Icons tauchen wir in eine dystopische Welt ein, die von Aliens regiert wird. Die Bewohner nenne sie allerdings die Herrscher.

Als die Herrscher vor Jahren auf die Welt kamen, brachten sie Verwüstung und Zerstörung mit sich. Zusammen mit 13 sogenannten Icons, übernahmen sie die Erde und versklavten diejenigen, die nicht getötet wurden.
Manche Menschen leben in den Gras Landen, fernab der großen Städte in denen die Herrscher herrschen.
So auch Dol und ihr bester Freund Ro. Die beiden haben ein ziemlich einfaches Leben auf einem kleinen Hof, abgeschottet von der Stadt.
Alles ist friedlich und ruhig, bis sie eines Tages von einem Trupp Sympa Soldaten überfallen werden und Dol gefangen genommen wird.
Ro kann sie kurzzeitig retten, doch die Soldaten kommen ihnen auf die Spur und bringen sie zur Gesandschaft, wo sie gefangen genommen werden.


Das Cover


Das Cover finde ich wirklich total hübsch. Ich liebe die blaue Farbe und ich finde es total cool, wie der Blitz in den Titel einschlägt und ihn anblitzt. Auch die vier Protagonisten auf dem Cover finde ich eine gute Idee.


Meine Meinung 

Die Idee dieser Geschichte finde ich wirklich toll. Ich finde es interessant was es mit diesen Icons auf sich hat und was die Protagonisten für eine Rolle dabei spielen. 
Leider habe ich mir aber eine etwas actionreichere Geschichte vorgestellt. 
Die Story kommt nicht wirklich in Fahrt und dümpelt eher etwas vor sich hin.

Was ich echt schade finde, denn die Story hat Potenzial. Margaert Stohl hat einen angenehmen und schnell zu lesenden Schreibstil, allerdings fehlen mir hier und da dann doch die Erklärungen.
 Ich bin öfters mit Fragezeichen zurückgeblieben die ich bis Ende des Buches auch nicht beantwortet bekommen habe.

Was mich aber wohl am meisten gestört hat, waren die Charaktere.
Die vier Hauptprotagonisten treffen im Laufe der Geschichte aufeinander und sind sich einfach permament am streiten.
Ein böses wird, eins da und schon schlagen und prügeln sie sich auf dem Boden, wegen meiner Meinung nach eigentlich belanglosen Themen.
Und das zieht sich das ganze Buch so hindurch. Auch die Liebesgeschichte zwischen Dol, Ro und Lucas war mir zu aufgesetzt. Da kam leider gar nichts bei mir rüber. 
Ist sie in dem Moment noch in den einen verliebt, mag sie im nächsten schon den anderen und dann wieder keinen von beiden. Etwas merkwürdig und nicht ganz nachvollziehbar für mich.

Ich habe das Buch dennoch gerne gelesen, allerdings musste ich mich erst aufraffen um es in die Hand zu nehmen, habe ich das dann aber erst einmal geschafft, ging es ziemlich flüssig und gut mit dem Lesen voran.

Das Ende des Buches wurde dann aber doch etwas Spannend und konnte das ganze dann wieder etwas aufwerten. 

Daher kann ich dem Buch leider nur

2,5 von 5 Sternen


geben. Nichtsdestotrotz möchte ich gerne den zweiten Teil von Icons lesen, da ich wissen möchte wie es weitergeht. Ich denke auch dass es einigen von euch gefallen wird, da ich auch schon ein paar positive Meinungen gehört habe.

Eure 
Maddy

[Tag Time] SUB - Erwartungen


Huhu :D

Yehaa ich habe endlich mal wieder einen Tag für euch. Und, naagh es ist schon wieder nicht so viel hier passiert :/ Das liegt daran das mein Laptop kaputt ist und ich ihn wahrscheinlich einschicken muss oder einen neuen kaufen kann.
Jetzt sitze ich am PC meines Freundes auf dem ich nbatürlich nicht meine ganzen Bilder habe und ja, manchmal kann ich nichts kommentieren weil ich ja angeblich nicht mit Google verbunden bin? Sehr merkwürdig aber naja, ich wollte jetzt mal wieder was posten ;)

Getaggt wurde ich von der lieben Mikka von Mikka liest, vielen lieben dank schonmal fafür, das freut mich echt total.

In den Tag geht es, wie der Name schon verrät, um unseren SuB, zu dem wir 10 Fragen gestellt bekommen.

Und hier sind meine Antworten ;)

Rezension: Witch Hunter 2 - Virginia Boecker *Spoilerfrei*






Titel: Witch Hunter - Herz aus Dunkelheit
Autorin: Virginia Boecker
Hardcover: 374 Seiten
Preis: 17,95€
Verlag: dtv
Reihe: Band 2 von 2
Erscheinungstermin: 11.11.16
Genre: Jugendbuch/Fantasy






An dieser Stelle verzichte ich auf eine Inhaltsangabe, da es sich um einen zweiten Teil handelt.

Das Cover


Das Cover finde ich nicht ganz so toll wie auf dem ersten. Aber trotzdem finde ich es schön. Das einzige was mir nicht gefällt sind die Haare und das Gesicht bzw. der Gesichtsausdruck des Mädchens. Ihre Augen sind sehen so rot aus, als wäre sie total übermüdet.

Meine Meinung


Rezension: Young Elites - Marie Lu








Titel: Young Elites
Autorin: Marie Lu
Hardcover: 416 Seiten
Preis: 18,95€
Verlag: Loewe
Reihe: Band 1 von 3
Erscheinungstermin: 16.01.2017
Genre: Jugendbuch







Vor Jahren herrschte das Blutfieber in Kenettra. Die meisten Erwachsenen starben an den Folgen, die Kinder überlebten, sind seither aber für ihr Leben gezeichnet.
Auch die Tochter eines reichen Kaufmanns lebt nun mit diesen Zeichnungen. Doch das ist nicht das einzige das Adelina seit dem Blutfieber hat. Sie hat auch eine Gabe, die sich ihr in einer Ereignisreichen Nacht zeigen.
Auch andere besitzen gewisse Gaben, sie nennen sich die Gemeinschaft der Dolche, von dem Volk als die Elite bekannt. Gejagt vom König, verstoßen vom Volk kämpfen die Dolche um Gerechtigkeit und auch Adelina scheint nun eine von Ihnen zu sein.


Want to Read Februar + was lese ich als nächstes?


Hallo :) Ich habe endlich mal wieder eine Want to Read Liste gemacht. Wahrscheinlich halte ich mich eh nicht recht daran, aber was solls. Ich mache solche Listen gerne :D

Als kleines Extra in diesem Post: Ihr dürft aussuchen was ich als nächstes lesen soll. Ich kann mich nie entscheiden, mein jetziges hat schon mein Freund ausgesucht.

Es sind 8 an der Zahl, mal schauen was ich davon schaffen werde.
Eine kleine Liste steht auch immer in der Sidebar.







Sternzeichenchallenge 2017 - 2018


Hallo ihr da draußen :D

Ich habe es mich endlich getraut und stelle euch heute eine Challenge vor, die ich mir selbst ausgedacht habe und die ich dementsprechend auch selbst organisieren werde.

Um genau zu sein habe ich mir sogar zwei Challenges ausgedacht, die andere folgt aber später.
(Es folgt auch noch ein Banner, das ihr benutzen könnt)

Nun erstmal zu dieser Challenge.

Wie der Titel schon sagt, geht es um unsere Sternzeichen. Ich persönlich finde Sternzeichen total interessant. Deswegen werde ich jetzt diese Challenge ins Leben rufen.
Es wird 12 Monate geben, für jedes Sternzeichen logischerweise einen.
Zu jedem Sternzeichen gibt es 3 Aufgaben die ihr erledigen könnt.
Am Ende winkt auch ein kleiner Gewinn in Form von einem Wunschbuch im Wert von bis zu 15€.

Die Bilder dürft ihr euch gerne kopieren. Die Bilder mit den Sternzeichen sind von einer lizenzfreien Fotoseite, ihr dürft sie also auch gerne benutzen, wenn ihr mögt.

Regeln:

- Der Anmeldeschluss ist der 14.03.2017
- Die Challenge geht vom 01.03.2017 bis zum 28.02.2018
- Erstellt bitte eine Challengeseite, auf der ihr auch die Rezension oder Kurzmeinung verlinkt (sofern ihr mit eurem Blog teilnehmt, bei Lovelybooks und Youtube reichen mir ein Video oder eben im Lovelybooksbeitrag)
- Für jede erledigte Aufgabe gibt es 1 Punkt.
- Schafft man alle 3 Aufgaben aus einem Monat, gibt es 2 zusätzliche Punkte
- es wird noch zusätzliche Punkte geben, die gebe ich aber erst bekannt, wenn Anmeldeschluss war
- Belegt mir in einer Form von Rezension oder Kurzmeinung, das ihr das Buch auch gelesen habt.
- Hörbücher gelten hier nicht
- Es gelten nur Bücher die über 250 Seiten haben
- Jeder Monat darf erst bearbeitet werden, wenn der Monat freigeschaltet ist, welcher frei ist, steht bei den Bildern
- Rückwirkend, kann man immer noch den vergangenen Monat bearbeiten, wenn dieser geschlossen wird, gelten die Bücher bei denen eine Rezension eingetragen ist, bei Büchern wo es keine Rezension oder Kurzmeinung gibt, gibt es auch keine Punkte
- Ein Monat wird immer am 5. eines Monats geschlossen, oder geöffnet
Als Beispiel: Wir haben den 31. Mai - Mai ist offen und April ist offen.
Als Beispiel: Wir haben den 05. Juni - Mai ist offen, April wird geschlossen, Juni wird Geöffnet

Bei Fragen wendet euch ruhig an mich.


Die Aufgaben: 


März - Fische (20.02 - 20.03) GESPERRT


1. Element Wasser: Lies ein Buch, welches Wasser auf dem Cover hat


2. Wiedergeboren: Lies ein Buch, das du vor langer Zeit schon einmal gelesen hast

3. Auf dem Trockenen: Lies ein Buch aus einem Genre, welches nicht dein bevorzugtes ist



April - Widder (21.03 - 20.04) GESPERRT

1. Auf ein Neues: Lies ein Buch, welches du lange nicht weitergelesen hast (Welches du mal angefangen, aber dann nie wieder angefasst hast)

2. Zukunftsvisionen: Lies ein Buch das in der Zukunft spielt


3. Widersacher: Lies ein Buch in dem auch einmal der "böse" Charakter erzählt



Mai - Stier (21.04 - 20.05) GESPERRT

1. Bekämpfe den Stier: Lies ein Buch, an das du dich bisher nicht rangetraut hast

2. Durchhaltevermögen: Beende eine Reihe (Mindestens 3. teile)


3. Neuanfang: Fang eine neue Reihe an, die du immer schon lesen wolltest, es aber nie gemacht hast




Juni - Zwilling (21.05 - 21.06) GESPERRT

1. Immer zwei: Lies einen Teil einer Dilogie


2. Nie allein: Lies ein Buch in dem es um zwei Protagonisten geht


3. Zwei Gesichter: Lies ein Buch in dem sich der Protagonist verwandeln kann




Juli - Krebs (22.06 - 22.07) GESPERRT

1. Wasserwesen: Lies ein Buch mit einem blauen Cover


2. Frisch gestrandet: Lies ein Buch das 2017 erschienen ist


3. Nicht einsam, sondern zweisam: Lies ein Buch mit jemdand anderem zusammen (aus dieser Challenge, egal ob Blog, Lovelybooks oder Youtube)



August - Löwe (23.07 - 23.08) GESPERRT


1. Miau: Lies ein Buch in dem eine Katze eine Rolle spielt


2. Kampfansage: Lies ein Buch, welches schon länger als 1 Jahr auf deinem SuB liegt


3. Liebling der Herzen: Lies ein Buch, das total gehyped wurde



September - Jungfrau (24.08 - 23.09) GESPERRT


1. Wassernixe: Lies ein Buch in dem es um eine Meerjungfrau geht


2. Erste Liebe: Lies ein Buch in dem sich die Protagonistin zum ersten Mal verliebt


3. Göttliche Fügung: Lies ein Buch, in dem es um Götter geht



Oktober - Waage (24.09 - 23.10) GESPERRT
1. Gleichgewichtsstörungen: Lies ein Buch bei dem es um ein Weltuntergangsszenario geht

2. Du hast die Wahl: Such 5 Bücher aus deinem Regal aus und lass jemand anderen entscheiden was du lesen sollst (Aus dieser Challengegruppe, egal ob Blog, Youtube oder Lovelybooks)

3. Geheimnisvoll: Schreib mir eine Privatnachricht, wenn du diese Aufgabe machen möchtest, wenn ich sie dir verrate muss sie danach gemacht werden (keine Sorge, die schafft jeder) den anderen wird natürlich nichts verraten (Mail; LB, GR, YT)


November - Skorpion (24.10 - 22.11) GESPERRT

1. Giftmixerin: Lies ein Buch in dem es um Hexen geht


2. Verbotene Welt: Lies ein Buch in dem es viele Verbote gibt (Dystopie, nicht gemeint von den Eltern sondern der Gesellschaft)


3. Macht der Illusion: Lies ein Buch, in dem es um Magische Kräfte geht



Dezember - Schütze (23.11 - 21.12) GESPERRT

1. Krieger: Lies ein Buch in dem es einen großen Krieg gibt


2. Besiege den Schatten: Lies ein Buch mit mehr als 500 Seiten


3. Herzensangelegenheit: Lies ein Buch das dich sehr berührt hat





Januar - Steinbock (22.12 - 20.01) GESPERRT


1. Willensstärke: Lies ein Buch in dem die Protagonistin niemals aufgibt

2. Alte Erinnerungen: Lies ein Buch das in der Vergangenheit spielt


3. Freude schenken: Lies ein Buch das du geschenkt bekommen hast



Februar - Wassermann (21.01 - 19.02) GESPERRT


1. Wasserrose: Lies ein Buch mit einer Blume auf dem Cover


2. Spannung vor Schönheit: Lies ein Buch, bei dem dich zuerst der Klappentext, und nicht das Cover angesprochen hat


3. Glücksgriff: Such dir ein Buch deiner Wahl aus




Das waren die Aufgaben.
Anfang März gebe ich bekannt, wie ihr die zusätzlichen Punkte erreichen könnt.
Kleiner Tipp, ihr freut euch sicher wenn ihr mindestens 30 Punkte erreicht. 50 sind möglich +3 extra Punkte

Ich würde mich freuen wenn ein paar von euch Lust hätten mitzumachen. Ich wünsche euch viel Spaß

Bitte tragt euch unten in das Formular ein.


Alle Teilnehmer und ihre Punkte: 




Rezension: Echo Boy - Matt Haig



Vielen lieben dank an den dtv Verlag für dieses Rezensionsexemplar






Titel: Echo Boy
Autorin: Matt Haig
Taschenbuch: 399 Seiten
Preis: 11,95€
Verlag: dtv
Reihe: Einzelband
Erscheinungstermin: 09.12.2016
Genre: Dystopie







In Echo Boy von Matt Haig, dreht sich alles um das Jugendliche Mädchen Audrey.
Sie lebt mir ihren Eltern in einer Zukunftswelt in der es Echos gibt, künstliche Menschen die uns bis aufs Haar gleichen. Sie gehorchen den Befehlen ihrer Herren. Ein Echo hat im Gegensatz zu uns Menschen jedoch keine Gefühle.

Die junge Audrey lebt mit ihren Eltern und einer Haushaltsecho noch nicht allzu lange in einem Haus, als es passiert. Die Echo scheint eine Fehlfunktion zu haben, und tötet Audreys Eltern. Voller Entsetzen kann sie gerade noch zu ihren Onkel Alex fliegen. Dort trifft sie auf den Echo Daniel, der ganz anders zu sein scheint als alle anderen Echos.


Das Cover

Das Cover finde ich sehr hübsch. Ich liebe diese Farben der Galaxie und auch der Mond im Hintergrund ist total schön. Die beiden Menschen die auf der Schrift laufen, finde ich allerdings nicht ganz so schön. Ich glaube man hätte sie auch weglassen können.

Meine Meinung

Am Anfang muss ich leider sagen, hat mich das Buch gar nicht überzeugt.
Wir starten in einer Szene in der Audrey in die Vergangenheit zurückschaut. Sie erzählt wie es passierte, das ihre Eltern ermordet wurden.
Erstmal kein schlechter Anfang, allerdings zog sich das Erzählen so lange hin, dass ich schon die Befürchtung hatte es würde gar nicht mehr aufhören. 
Es war nicht direkt langweilig, aber doch schon etwas nervig und man fragte sich die ganze Zeit, wann es denn mit der Geschichte weitergeht.
Außerdem schweifte sie in ihren Erzählungen wieder ganz anderweitig ab, sodass der Erzählstrang vom Anfang immer wieder unterbrochen wurde. 

Was mich am Anfang auch sehr verwirrte hatte, waren die ganzen technischen Begriffe. Es fielen Wörter wie Pods, und Neuropads, die meistens nur wenig erklärt wurden. Unter anderem hatten sie auch Auots, die Magautos, unter denen ich mir leider gar nichts vorstellen konnte, weil die Beschreibungen gefehlt haben.
Im Laufe des Buches hat man die Welt allerdings besser verstanden und konnte sich die Dinge auch besser vorstellen.

In den ersten 150 Seiten fand ich das Buch nicht besonders gut. Einziger Lichtblick war der Schreibstil des Autors, den ich wirklich gut finde. Flüssig zu lesen, man kommt schnell voran, leider aber zu wenige Beschreibungen.

Nach diesen 150 Seiten kam dann aber die Wendung und das Buch nahm erstmals richtig an Fahrt auf. 
Ab dieser Stelle konnte ich das Buch dann nicht mehr aus der Hand legen und wollte immer weiter lesen. Ich habe an einem Tag fast 250 Seiten gelesen und das habe ich echt lange nicht mehr geschafft.
Man konnte richtig merken, wie auch Audrey sich verändert hatte. das gefiel mir besonders gut, denn war sie am Anfang eher das Mädchen das alles vergessen wollte, keine Schmerzen und keine Trauer empfinden wollte und vor allem Angst hatte, so wurde sie später sogar richtig taff und mutig. 
Daniel war mir sofort ans Herz gewachsen. 
Die Episoden die aus seiner Sicht erzählt wurden, gefielen mir besonders gut.

Das Ende des Buches fand ich stimmig, wenn auch vielleicht etwas zu einfach.

Ein tolles Buch, das ich allen Dystopie- und Liebesfans empfehlen kann.

Von mir bekommt das Buch: 

4 von 5 Sternen


Wie hat euch das Buch denn gefallen? Genauso gut wie mir, oder ganz anders? 

Eure

Maddy

Buchvorsätze 2017


Hallo, ich habe mir eine Liste erstellt mit Büchern die ich 2017 unbedingt lesen möchte.

Naja eigentlich habe nicht ich die Liste erstellt sondern mein Freund und meine Schwester :D
Ich bin schon sehr gespannt was ich davon schaffen werde.
Die beiden haben jeweils 8 Bücher rausgesucht, insgesamt stehen auf meiner Liste also 16 Bücher, die ich euch heute mal vorstellen möchte.

Die beiden hatten so viel Spaß beim aussuchen, das es von geplanten 12 Büchern auf einmal 16 wurden. Das meiste sind Reihenanfänge, also wenn man es genauer nimmt, sind es noch viel mehr als 16.




Dschinnland - Hat mein Freund ausgesucht, ich habe alle 3 Teile in dieser Ausgabe. Der 3 Teil wird in dieser Auflage leider nicht mehr verlegt.
Ich freue mich sehr auf diese Reihe, vor allem da ich noch nie ein Kai Meyer Buch gelesen habe und ich doch auch endlich mal wissen möchte, wie er so schreibt.

Pfad des Tigers - Ist das einzige Buch, das ein 2 Teil ist. Ich habe die Reihe mit jemandem zusammen angefangen, mal schauen wann wir dann jetzt den 2 Teil lesen. Vorher haben wir nämlich noch ein anderes Projekt.

Ugly - Hat meine Schwester ausgesucht. Ich habe alle Teile außer den Extra Teil: extra.
Meine Schwester fand das Buch glaube ich nicht so gut, deswegen hat sie nicht weitergelesen aber vielleicht finde ich es ja besser

Die Schokohexe - Ein eher seltener Anblick bei mir: Ein Manga.
Ich möchte gerne mehr Mangas lesen, weiß aber immer noch nicht, was so recht mein Stil ist. Ich probiere es jetzt mal mit der Schokohexe, hinten ist auch eine süße Katze drauf.





Die Druidin - Auch ein Buch was man eher selten bei mir sieht. Denn es ist ein historischer Roman mit Fantasyelementen und auf historische Romane stehe ich ja eigentlich nicht so. Aber da hier auch ein wenig Fantasy mit drin ist, dachte ich, das probier ich mal

Eden Academy - Endlich auch mal ein Einzelband dabei. Auf dieses Buch freue ich mich schon sehr. Immoment habe ich auch sehr Lust es zu lesen

Shadow Falls After Dark - Wie manche vielleicht wissen, liebe ich die Shadow Falls Reihe. Den 5 Band habe ich noch nicht gelesen, weil ich nicht möchte das die Reihe zu Ende ist.
Ich werde jetzt aber nochmal alles re readen und dann die Spin off Reihe anfangen.

Die Stadt des roten Todes - Bei diesem Buch weiß ich schon gar nicht mehr um was es genau geht. Deswegen sage ich jetzt mal nicht ganz so viel dazu




Flammen über Arcadion - Hier habe ich auch alle 3 Teile da. Alle habe ich mal von Arvelle gekauft. Der 1 Teil stand auch schonmal auf meiner Want to read Liste, ich habe ihn bis jetzt aber immer noch nicht gelesen, aber auch sehr Lust dazu

Dark Queen - Noch ein Einzelband, ich glaube das war es dann aber auch schon, die anderen Bücher sind alles Reihen. Hier weiß ich auch nicht mehr genau um was es geht

Angel Fall - Hab ich sehr Lust drauf. Bis jetzt gab es das ganze ja als Hardcover, wurde dann aber nicht weiter gedruckt. Die Reihe kommt jetzt als Taschenbuch weiter raus und darüber freue ich mich riesig, denn wäre es bei dem Hardcover geblieben würde ich sie nie anfangen

Secrets - Hierzu gab es lange Zeit auch nur einen Teil, jetzt kommt oder ist der 2. Teil erschienen.
Ich freue mich auch dieses Buch zu lesen




Gods and Warriors - Hier weiß ich gar nicht wieviele Teile es eigentlich gibt. Auf jedenfall 2, den 2 habe ich auch. Auf dieses Buch habe ich immoment allerdings keine Lust

Wie Monde so silbern - Liegt schon viel zu lange auf meinem SuB, aber dieses Buch ist eins der Bücher wo ich mir ziemlich sicher bin, dass sie mir gefallen werden und dann hätte ich doch ganz gerne schon die anderen Teile hier bevor ich anfange zu lesen

Märchenhaft erwählt - Meine liebe Bianca mag das Buch ja sehr gerne. Deswegen bin ich umso gespannter wie es mir gefallen wird. Bianca und ich haben nämlich so ziemlich den gleichen Geschmack

Abendsonne - Der erste Teil war so toll. Ich freue mich so wahnsinnig auf den 2. Ich denke das wird auch das erste Buch der Liste sein, welches ich lese



So das waren meine Vorsätze für das Jahr 2017. Ich werde euch immer wieder updaten was ich bis jetzt geschafft habe.

Habt ihr denn auch Vorsätze? Ihr könnt mir eure Vorsätze oder die Seiten wo eure Vorsätze stehen ja mal in die Kommentare posten.


~ Maddy

Montagsfrage bei Buchfresserchen #17






Hallo heute mache ich mal wieder bei der Montagsfrage mit die jeden Montag bei Buchfresserchen stattfindet.

Die heutige Frage lautet:

Fühlst du dich hin und wieder von deinem SuB gestresst oder gefällt es dir immer viel Auswahl da zu haben?


Ich muss sagen, mir gefällt es eine große Auswahl zu haben. Mittlerweile ist meine Auswahl vielleicht etwas zu groß, aber das finde ich jetzt auch keinen Weltuntergang.
Ich mag meinen SuB, auch wenn er wirklich riesig ist und ich ihn wahrscheinlich nie abbauen werde. 
Schade ist es nur um die Bücher die neu einziehen und dann nicht gelesen werden, genau wie die älteren die auch noch darauf warten gelesen zu werden.

Manche Bücher stehen einfach schon lange auf dem SuB und es dauert bis sie gelesen werden.
Aber ich finde es toll auf sein Bücherregal zu sehen und zu sagen, diese ganzen Bücher kann ich noch lesen, so viele tolle Geschichten warten noch auf mich. 


Wie seht ihr das denn? Lieber ein großer oder ein kleiner SuB :)

~ Maddy

Die Edelstein Challenge 2017






Die erste Challenge die ich euch dieses Jahr vorstellen werde, ist die Edelstein Challenge der lieben Bianca.
Hier kommt ihr zu ihrer Seite Prowlingbooks.

Mich hat diese Challenge sofort angesprochen, ich liebe Edelsteine und, wie unschwer zu erkennen ist, geht es genau darum.
Die Aufgaben sind toll und ich finde das Bianca sich das super ausgedacht hat.
Aber genug vorgeredet, worum geht es denn?

Ich war einfach mal so frei und habe mir die Regeln der Challenge kopiert :D

Es gibt die "normalen" Aufgaben, die man das ganze Jahr über erledigen kann. Zusätzlich gibt es aber auch noch die Monatsaufgaben, die Bianca immer nach und nach bekannt gibt.

Außerdem kann man sich Badges dazu verdienen, eine wundervolle Idee.


Regeln:


1. Die Challenge läuft vom 01. Januar bis zum 31.Dezember 2017.

2. Es dürfen Bücher in allen Sprachen gelesen werden (auch ungekürzte Hörbücher und eBooks). Alle Bücher ab 200 Seiten zählen.
(Da ich aus Erfahrung schon das Thema hatte: Ich überprüfe die Seitenanzahl bei Amazon, der Wert hat sich als ziemlich genau herausgestellt)

3. Es gibt 24 feste Aufgaben, die das ganze Jahr über beliebig gelöst werden können. Jeden Monat stellt euch ein besonderer Edelstein noch 3 Zusatzaufgaben. Die Bücher hierfür müsst ihr im jeweiligen Monat lesen, rezensieren dürft ihr es bis zum 5ten des Folgemonats. Die Bekanntgabe der Monatsaufgaben erfolgt ca. eine Woche vor dem 1ten des Monats für den die Aufgaben gelten.

4. Jede erledigte Aufgabe bringt 1 Punkt (es sind also insgesamt 60 Punkte möglich).

5. Pro Buch kann nur eine Aufgabe erledigt werden.

6. Eine Aufgabe gilt als erledigt, wenn zu dem gelesenen Buch mindestens eine kurze Meinung verfasst wurde (gerne auch in einem Sammelpost, einer extra Seite, oder auch gerne auf eurer Challengeseite).

7. Jeder der 30 Punkte verdient hat, landet im Lostopf für den Gewinn.


Die Aufgaben


Lies ein Buch...

1) … in dem eine Krone vorkommt
2) … in dem ein Schmuckstück eine wichtige Rolle spielt
3) … mit mindestens einem Edelstein auf dem Cover
4) … mit einem Edelstein im Titel
5) … das schon seit mindestens 6 Monaten auf deinem SuB liegt
6) … in dem ein wertvoller Gegenstand vorkommt
7) … in dem ein Ballkleid vorkommt
8) … in dem es auf eine Suche geht
9) … in dem es ein Königreich gibt 
10) … in dem ein Schatz eine wichtige Rolle spielt
11) … mit einer reichen Familie *Young Elites*
12) … mit einem funkelnden/glitzernden/glänzenden Cover
13) … das aus verschiedenen Perspektiven erzählt wird
14) … das mit der Zeit erst richtig gut wurde *Echo Boy
15) … das über mehrere Jahre hinweg spielt
16) … in dem einem Charakter alle Mittel recht sind, um an sein Ziel zu kommen
17) … das mehr als 18,00€ gekostet hat
18) … das fast jeder kennt
19) … das du geschenkt bekommen hast
20) … das dir persönlich besonders viel bedeutet
21) … das in einer anderen Welt spielt
22) … das dich emotional sehr mitgenommen hat
23) … das vor 1950 zum ersten Mal erschienen ist
24) … das dir durch ein Voting "aufgetragen" wird (Auswahl liegt ganz bei euch)



Monatsaufgaben








Dieses Bild ist einfach so wunderschön das ich es euch auch kopieren musste, ich hoffe das ist für Bianca in Ordnung :) 
Ich freue mich wahnsinnig bei der Challenge mitzumachen. 

Meine verdienten Badges:


Sie ist wieder da!


Hallo ihr lieben Leser da draußen.

2015, wow das ist ganz schön lange her.
Im Dezember 2015, kam mein letzter Beitrag auf dieser Seite online.
Niemals hätte ich gedacht, dass es schon so lange her ist und das ich so lange nichts posten würde.

Aber: Ich bin wieder da

Und das nicht alleine, denn ich habe euch ein neues Blogdesign mitgebracht *klatsch, klatsch*

Im letzten Monat habe ich darüber nachgedacht, wie sehr ich das bloggen doch vermisse und wieviele tolle Leute ich dadurch kennengelernt habe.
Zwar habe ich auch noch meinen Youtube Kanal, aber das ist dann doch wieder etwas anderes.
Kurzerhand habe ich dann meine Freundin, Bianca angeschrieben, denn sie macht ganz tolle Blogdesigns.
Mit meinem alten war ich nicht mehr wirklich zufrieden.
Bianca hat mir sofort zugesagt und sie war wirklich total schnell fertig und es sieht einfach super aus, oder was sagt ihr?

Wie findet ihr das neue Design?
Vielen lieben dank an dieser Stelle an die liebe Bianca, die sich einfach so schnell die Zeit genommen hat und diesen Blog umgestaltet hat.
Sie hat meine Wünsche genau befolgt und alles so gemacht wie ich es gerne hätte, und das hat sie super umgesetzt.

Danke Bianca 

Schaut doch auch mal bei Bianca vorbei :) Prowlingbooks heißt ihre Seite.

Ich bin gerade dabei, wieder alles auf den aktuellsten Stand zu bringen und hoffe das ich nicht allzu lange damit brauchen werde.

Wenn ich damit fertig bin, werden wieder Posts aus meiner Feder hier auftauchen.

Allerdings weiß ich noch nicht, wann und wie oft ich zum Bloggen kommen werde. Mein Freund und ich sind vor kurzem zusammen gezogen und es gibt hier noch ein wenig zu tun.
Nebenbei gibt es dann ja auch noch die Arbeit und die Schule, manchmal bin ich dann Abends so kaputt, dass ich einfach nichts mehr hinkriege.

Aber ich verspreche euch, dass ich von mir hören lasse und ihr wieder Posts von mir bekommen werdet.

Ich freue mich, dass ich jetzt wieder für euch bloggen kann.

In diesem Sinne, bis bald :D


Bannerpost







Titel: Sternensturm
Autorin: Alana Falk
Seitenzahl: xxx
Preis: xxx€
Verlag: Arena
Blabla
Blabla