Rezension: Abendsonne - Jennifer Wolf





Titel: Abendsonne - die Wiedererwählte der Jahreszeiten
Autorin: Jennifer Wolf
Taschenbuch: 282 Seiten
Preis: 7,99€
Verlag: Carlsen Impress
Reihe: Band 2 von 4
Erscheinungstermin: 20.10.16
Genre: Fantasy/Dystopie





Nur noch ein kleinder Landstreifen der Erde ist bewohnbar, der Rest liegt unter einer dicken Schneedecke verborgen.
In dieser Welt leben die Hüterinnen, von denen eine dazu auserwählt wird, das Gleichgewicht der Natur aufrecht zu erhalten.
Die Göttin Gaia wählt alle 100 Jahre ein Mädchen aus den Hüterinnen aus, die sich zwischen einem ihrer vier Söhne entscheiden muss und ihr Leben 100 Jahre an diesen bindet.
Der Frühling, der Sommer, der Herbst und der Winter stehen zu Auswahl.
Doch dieses Jahr trifft es nicht eine der Hüterinnen, sondern ein normales Mädchen aus dem Dorf Hemara.




Das Cover

Ich finde die Cover von Jennifer Wolf atemberaubend schön, sie spiegeln immer genau das wieder, ans was man in dem Buch auch denkt und sie passen super zu der Geschichte der Mädchen.

Meine  Meinung

Nachdem ich den ersten Teil, Morgentau, geradezu verschlungen habe, lag der zweite viel zu lange auf meinem SuB bevor ich ihn nun endlich gelesen habe. Ich war sofort wieder in der Geschichte drin und habe mich gleich in die Welt rund um Hemara zurück versetzt gefühlt. 

Die Autorin schafft es einfach, dass ich mich sofort wieder heimisch gefühlt habe und auch unsere Hauptprotagonistin Dahlia habe ich sofort in mein Herz geschlosse. Der Schreibstil war wieder super zu lesen, die Gefühle die die Autorin rüberbringt sind einfach wahnsinnig tiefgründig.

Ich liebe die Jahreszeiten Serie und bin jetzt schon traurig wenn sie vorbei ist. 
An einigen Stellen hat mich die Geschichte zwar stark an den Vorgänger erinnert, aber dennoch war sie abwechslungsreich und auch spannend erzählt.

Trotzdem muss ich sagen, das mir Morgentau einen kleinen ticken besser gefallen hat. Doch auch in Abendsonne konnte ich meine Tränen nicht zurückhalten, was mir eher selten passiert. Doch auch hier hat die Autorin es wieder geschafft.  

Alles in allem hat mir das Buch sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf den dritten Teil der heute bei mir angekommen ist 

Das Buch bekommt von mir

 5 von 5 Sternen

Eure
Maddy  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen